KONZEPT

Die größte Herausforderung unserer Zeit ist es, die Kundenbedürfnisse zu verstehen, diese Erkenntnisse in einem dynamischen Modell abzubilden und als vollautomatisierte Schnittstelle, in den digitalen Raum zu integrieren.
— Thomas Heinrich Musiolik —

Markenstrategie

Eine Markenstrategie hilft Unternehmen Wertschöpfung und Wertschätzung in Einklang zu bringen und zu einer differenzierenden Haltung zu verknüpfen.

Marke dreht sich um Menschen. Um diejenigen, die wir mit der Marke erreichen und begeistern und um diejenigen, die mit ihrer Arbeit dafür sorgen, dass Versprechen und Leistungen der Marke übereinstimmen.

Unser Focus bei Entwicklung der Marke:

kollaborativ:

Wir involvieren verschiedene Ebenen, Funktionen und Regionen auf Kundenseite schon in der Strategiephase. So lässt sich die Unternehmenskultur verstehen, die Markenarbeit mit anderen strategischen Feldern vernetzen und die Akzeptanz von Markenführung signifikant erhöhen.

faktenbasiert:

Wir nutzen und bewerten Unternehmens-, Markt- und Kundendaten im Rahmen der Strategieentwicklung. Das erhöht den Wert der Strategie und erleichtert die Vermittlung innen und außen.

empirisch:

Wir beobachten, begleiten und befragen Mitarbeiter, Kunden und Nichtkunden. So erhalten wir ein möglichst umfassendes Bild vom Geschäft – nicht nur vom Geschäftsmodell.